Danke an die Wahlvorstände

Die Ortsgruppe HZA Frankfurt am Main bedankt sich, besonders im Namen des Listenvertreters und den künftigen Personalräten und JAV-Mitgliedern bei dem unter diesen Bedingungen besonders schwierigen Job, den die Wahlvorstände hervorragend gemeistert haben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Personalratswahl 2020

Im Ergebnis konnte die GdP-Zoll ihre 4 Sitze trotz verkleinerter Beamtengruppe halten.
bei 575 gültigen Stimmen entfielen 191 auf die GdP, 281 auf den BDZ und 103 auf die UL. Somit hat der BDZ 5 Sitze, die GdP 4 Sitze und die UL 2 Sitze in der Beamtengruppe im neuen Gremium.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

JAV- Wahl 2020

Bei den Wahlen zur Jugend-und Auszubildendenvertretung beim Hauptzollamt Frankfurt am Main entfielen auf unsere Liste GdP-Zoll 2 Sitze im neuen Gremium…ich gratuliere unseren beiden gewählten Vertretern Burak Akil und Anne Makowitz, die künftig von den Nachrückern Fabio Fischer, Philip Modni, Laura Zimmermann, Robin Herberich und Max Wullschläger unterstützt werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es liegt mir fern, euch mit irgendwelchen Erfolgen, mit denen ich mich selbst beweihräuchere, auf den Geist zu gehen, allerdings möchte ich auf eine aktuelle Veröffentlichung des BDZ Frankfurt am Main-Flughafen eingehen.

In einer ganz aktuellen Veröffentlichung soll den Beschäftigten des Sachgebietes C aufgezeigt werden, warum sie BDZ wählen sollen. Die Beschäftigten des SG C sind mündige Kolleginnen und Kollegen, aus deren Kreis ich selbst und viele Mitstreiter meiner Liste GdP-Zoll ebenfalls kommen und mit denen WIR tagtäglich zusammen Dienst verrichten. Diesen Kolleginnen und Kollegen muss niemand irgendetwas AUFZEIGEN, sie informieren sich und bilden sich ihre eigenständige Meinung.
Zu den 3 Errungenschaften des BDZ kann ich ebenfalls aus Sicht von mir und meiner Fraktion einige Informationen geben.

Die Auslagerung der Aufgabe Erteilung von Ausfuhrkassenzetteln zum ZA Fracht unter gleichzeitiger Errichtung der Abfertigungsstelle AKZ samt externer Einstellung von Personal ist eine Errungenschaft, die der gesamte Personalrat aufgrund der damaligen Personalsituation im Reiseverkehr und SG C allgemein gegen erhebliche und teilweise nicht nachvollziehbare Widerstände durch die Verwaltung durchgesetzt hat. Schwerpunktmäßig war hier jedoch meine Fraktion in der Arbeitsgruppe substantiell tätig und ich selbst habe hier viel Kraft und Mühe aufgewendet, um dies möglich zu machen. Ich erspare euch die Details, wen es interessiert, dem stehe ich gerne im persönlichen Gespräch Rede und Antwort.

Die Beschaffung von Absauganlagen in der Kleinfallsachbearbeitung ist ja noch gar nicht abgeschlossen, wenn sie jetzt wirklich kommen, ist das super für die Beschäftigten. Eingebracht hat sich in das Thema der ganze Personalrat unter schwerpunktmäßiger Beteiligung meiner Fraktion, da wir auch die fachliche Kompetenz in diesem Thema haben.
Selbstverständlich waren aber auch Kollegen des BDZ an der Diskussion beteiligt (nur der Fairness halber).

Die Dienstzeitvereinbarungen für das Sachgebiet C habe ich selbst federführend bearbeitet und erarbeitet, Verhandlungen geführt, Änderungen eingepflockt, etc. ….und dies über einen sehr langen Zeitraum, da die Dienststelle hier über Jahre nicht zum Abschluss kam. Auch hier sei der Fairness halber gesagt, dass der Kollege Fey von BDZ mit mir an diesem Thema zeitweise gut im Team mitgearbeitet und auch der Vorsitzende manche Besprechung mitbegleitet hat, aber einen beträchtlichen Teil der Arbeit habe ich dabei geleistet, dies für euch zum Abschluss zu bringen und mir dabei auf Seiten der Dienstellen- und Sachgebietsleitung nicht immer Freunde gemacht.

Da es eigentlich nicht der Stil der Fraktion der GdP-Zoll ist, sich mit Erreichtem zu brüsten, wir das, egal wer jetzt mehr oder weniger beteiligt war, als Erfolg des gesamten Personalrates sehen und uns einem absolut fairem Wahlkampf verschrieben haben, sehen wir, insbesondere auf örtlicher Ebene von solchen Veröffentlichungen ab.
Wichtig ist, dass es für EUCH vorangeht, dass wir immer ein offenes Ohr haben und ihr in diesen Zeiten gesund bleibt.
Selbstverständlich solltet ihr wählen, entscheidet selbst, ohne AUFZEIGEN, wir sind bei euch.
Ich hoffe, euch bleiben ab jetzt bis zur Wahl derartige unnötige Flyer erspart, denn ihr habt gerade aufgrund der aktuellen Situation genug um die Ohren.

In diesem Sinne
Euer
Alexander Haas
& Fraktion der GdP im ÖPR HZA FFM,
Vorstand der OG HZA FFM der GdP-Zoll

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Listenplatz 2 Arbeitnehmer Sarah Kriesten

Name: Sarah Kriesten
Alter: 33 Jahre

Seit September 2018 bin ich beim Zoll Frankfurt/Main und unterstütze die Fracht im Bereich AKZ.
Seit letztem Jahr aktiv in der Kreisgruppe Rhein/Hessen/Saar für den Tarifbereich.
Überregional (HPR Arbeitnehmer)  stehe ich auf Listenplatz 2 und würde das gerne mit dem Belange vor Ort verknüpfen.

Beruflicher Werdegang:
Zukünftig werde ich mich hoffentlich noch in einigen Bereichen etablieren dürfen.

Durch mein junges Dasein in der GdP hab ich nicht nur in kürzester Zeit viele tolle, qualifizierte Kolleginnen und Kollegen kennengelernt, sondern bin mir sicher das wir zusammen viel für EUCH erreichen können.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Listenplatz 1 Philipp Rekitt

Im Jahre 2009 bin ich – zunächst beim HZA Düsseldorf eingestellt – in die Zollverwaltung eingetreten.
Nach Abschluss meiner Ausbildung landete ich 2001 dann in Hessen beim HZA Frankfurt am Main, wo ich meine berufliche und private Heimat fand.
Von 2011 bis 2015 absolvierte ich dann meine Probezeit im Zollamt Fracht – Abfertigungsstelle IPZ und in der Kontrolleinheit Flughafen Reiseverkehr. Im Jahre 2015 bewarb ich mich schließlich erfolgreich zur Kontrolleinheit Flughafen Überwachung – Passage ( Überwachungsgruppe Fußgänger ) – wo ich bis heute gerne Dienst verrichte.
2015 trat ich aus Überzeugung in die GdP ein und engagiere mich dort seit dem Jahr 2016 als Listenführer der Liste GdP – Wir sind Zoll in der Jugend – und Auszubildendenvertretung beim HZA Frankfurt am Main, als ständiges Mitglied in der Haupt-Jugend – und Auszubildendenvertretung beim Bundesministerium der Finanzen und als Nachrücker im örtlichen Personalrat beim HZA Frankfurt am Main.
Mein personalvertretungsrechtlichen Kenntnisse konnte ich in dieser Zeit erweitern und wertvolle Erfahrungen sammeln. Im Jahr 2019 wurde ich schließlich zum Vorsitzenden der GdP-Ortsgruppe HZA Frankfurt am Main gewählt und nehme dieses Amt seither gerne für euch wahr. Da unser bisheriger Listenführer im Personalrat – Alexander Haas – aufgrund seines Engagements im Hauptpersonalrat beim Bundesministerium der Finanzen und der gestiegenen nebenamtlichen Lehrtätigkeiten in den Bereichen der Ausbildungsarbeitsgemeinschaften und des dienstbegleitenden theoretischen Unterrichtes nicht mehr als ständiges Mitglied im ÖPR antritt, war es für mich selbstverständlich als Nummer 1 auf der Liste der GdP-Zoll die Personalratswahl 2020 anzugehen – zumal mir mit Carina Keller auf Listenplatz 2 und meinen weiteren Mitstreitern ein kompetentes, hochengagiertes und schlagkräftiges Team zur Seite steht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Listenplatz 2 Carina Keller

Carina Keller
Alter:  32 Jahre Dienstliche Verwendung:
Mich hat 2006 mein Lebensweg zum Zoll geführt und seit 2008 unterstütze ich diesen am Flughafen Frankfurt/ Main.
In dieser Zeit habe ich mir in mehreren Bereichen Fachwissen angeeignet: u.a. im Reiseverkehr, der Vorfeldüberwachung und der Überwachungsgruppe. In der sogenannten Ü-Gruppe Fracht gefällt es mir momentan am besten und ich unterstütze dabei gleichzeitig die Kleinfallsachbearbeitung. Gewerkschaftliche Aktivitäten:
Seit 2009 bin ich Mitglied in der GdP und habe es bis heute nicht bereut. Zuerst war ich Beisitzerin in der Jungen Gruppe und seit 2015 bin ich die Frauenbeauftragte unserer Kreisgruppe Rhein-Hessen-Saar (Rheinland-Pfalz/ Hessen / Saarland) und ebenfalls in der Ortsgruppe FFM aktiv. Bisher war ich nur Ersatzmitglied im Örtlichen Personalrat; dieses Jahr möchte ich mich jedoch aktiv als ständiges Mitglied auf Listenplatz 2 für Eure Belange einsetzen.
Mit dem nötigen Einblick in die einzelnen Bereiche, wie auch meiner Beharrlichkeit wenn etwas nicht läuft wie es soll und stets einem aufmerksamen Ohr für die kleinen und großen Probleme, werde ich mich für Euch stark machen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Listenplatz 3 Oliver Münn

Olli

Alter:  48 Jahre

Ich bin seit 1995 als Beamter des Sachgebietes C-Kontrollen beim HZA Frankfurt a.M. tätig.

Im Jahr 2004 wurde ich als GdP-Repräsentant Teil der örtlichen Personalvertretung und vertrete dort

seitdem mehr oder weniger erfolgreich die Interessen der Beschäftigten des Amtes.

Privat spiele ich sehr gerne Gitarre oder beschäftige mich mit schnellen Autos.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Listenplatz 4 Susanne Braun

 

Susi

Alter:  39 Jahre

1999 bin ich in die Zollverwaltung eingetreten. Seit 2001 bis zum heutigen Tage bin ich in der Reisendenabfertigung des Frankfurter Flughafens tätig.
Im Jahre 2005 trat ich in die Gewerkschaft der Polizei ein und seit 2013 bin ich nun ständiges Mitglied im Personalrat.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Listenplatz 5 Peter Kuhn

Peter Kuhn
Alter: 52 Jahre

Seit 1997 bin ich bei der Zollverwaltung und habe zuerst bei dem Zollamt Fracht bis 2001 meinen Dienst verrichtet, danach wechselte ich in den Reiseverkehr und versah dort bis 2009 meinen Dienst.
Von 2009 – 2016 verrichtete ich meinen Dienst  in der Einsatzleitstelle.
Seit 2016 bin ich in der Kontrolleinheit Flughafenüberwachung im Bereich Fracht tätig, dort gefällt es mir auch heute noch richtig gut.

Der GdP trat ich 2002 bei und wirke seit 2016 aktiv als Nachrücker im örtlichen Personalrat mit.
Das Auditteam des HZA`s Frankfurt am Main unterstütze ich seit 2019 und kümmere mich dort um Anliegen rund um die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf.

Als Ansprechpartner, vor allem im Bereich von Familie, Pflege und Beruf, stehe ich gerne zur Verfügung und möchte mich im Personalrat für die Belange der Kolleginnen/Kollegen einsetzen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar